Peer Beratungs-Lehrgang – Ein- und Ausblicke

aema_theme
Didactical
aema_country
Austria
aema_scope
National
0

No votes yet

Die innovia Akademie bietet dieses Jahr einen einzigartigen Peer-Beratungslehrgang an.

Wie der Lehrgang bis jetzt läuft und was den Lehrgang so speziell macht haben zwei Lehrgangs-Teilnehmerinnen zusammengefasst:

 „In unserer Zeit ist ein schnelles lösungsorientiertes Denken wichtig. Nur leider bleiben viele Menschen speziell, mit psychischen oder chronischen Erkrankungen und Behinderungen aller Art auf der Strecke.

Bei der Ausbildung zum Peer – Berater bzw. zur Peer - Beraterin lernen wir unter anderem auf den Klienten einzugehen und gemeinsam den Weg zu finden, der für die Klienten gut ist.  Denn meine Lösung kann für den Anderen nicht das Richtige sein.
Interessant sind auch die verschiedenen Krankheitsbilder, die wir von Betroffenen hören, nicht nur die medizinische Sichtweise, sondern auch die menschliche Seite.

Früher dachte ich, ich bin ein guter Zuhörer, da wurde ich eines Besseren belehrt. Bis jetzt habe ich für mich sehr viel dazu gelernt.
Von den sehr gut ausgewählten AusbildnerInnen lernt man sehr viel, aber auch von den teilnehmenden MitschülerInnen.

In meinem früheren Leben ( vor meiner Krankheit mit der daraus folgenden Behinderung) habe ich sehr viele Ausbildungen besucht, aber ich durfte noch nie mit einer so großen Gruppe von Menschen zusammen arbeiten, die so aufeinander achten und Jeden von uns Raum und Zeit geben.
Mit einem tränenden Auge blicke ich schon in die Zukunft, wenn die Ausbildung fertig ist. Denn Jeder in der Gruppe ist ein Juwel und wird aus Peer-BeraterIn eine Bereicherung sein.“

Was sich durch den Lehrgang verändert hat beschreibt eine Lehrgangs-Teilnehmerin wie folgt:

„Die Module 1 bis 3 fand ich sehr gut. Zwar sehr anstrengend, aber es macht mir sehr viel Spaß. Man lernt immer wieder was Neues dazu.
Dadurch habe ich auch sehr viele neue Freunde gefunden.
Einfach die ganze Gruppe und die Trainer machen es super. Was ich sehr mag sind die Rollenspiele und das Miteinander. Ich kann eigentlich nur sehr gutes berichten.
PS: bin sehr froh, dass ich diese Ausbildung machen kann.“

  • TeilnehmerInnen des Peer Beratungslehrgangs

Subscribe to the newsletter

Newsletter